Archiv der Kategorie: Südafrika

Paarl, 35° im Schatten und das Ergebnis stimmt!

Eigentlich gab es an unserem Tagestrip nach Paarl nichts auszusetzen. Ein roadtrip mit einem alten Mercedes, Frühstück in den Winelands, one day cricket in einem kleinen gemütlichen Stadion und endlich gab es für die Black Caps auch mal wieder was zu bejubeln. Klingt nach Perfektion!? Glühender Perfektion! Denn Hitze und wenig Schatten ließen das Spiel zu einer schweißtreibenden Angelegenheit werden. Weiterlesen

Advertisements

Nick Hornby in Port Elizabeth

„Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung, egal wie es steht!“ Dieser Satz aus Nick Hornbys Roman ‚Fever Pitch‘ trifft natürlich nicht so ganz auf mich zu, denn hier bin ich, im traumhaften Südafrika und verfolge eine der schönsten Sportarten der Welt. Aber für das, was das neuseeländische Cricket-Team so zur Zeit anbietet, kann man das Zitat schon wieder gebrauchen. Man muss nur Fußballfan durch ‚Black-Caps-Supporter‘ ersetzen… Weiterlesen

Es juckt nach Ski und Ball

So langsam beginnt die heiße Phase für die Sportstudenten in Hamburg. Die Gleichgewichtsübungen auf dem Turnkreisel werden intensiviert, damit später die Gleitphase auch schön lange gehalten werden kann, um dann kraftschonend durchs verschneite Sjusjøen zu schweben. Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass es mich kalt lässt, dass ich dieses Jahr nicht dabei sein kann. Doch so ganz konnte ich meine Finger von Norwegen dann doch nicht lassen. Das Fußball-Freundschaftspiel zwischen Südafrika und Norwegen im WM-Stadion von Cape Town ließ ich mir nicht entgehen… Weiterlesen

Simply Just Blown Away

Orkanartigen Winde und ein massiver Sturm führten an Silvester dazu, dass in Cape Town Partys abgesagt wurden und alles was nicht festgebunden wurde wie Spielzeug durch die Stadt flog. Doch was dann am ersten Tag des New Years Tests in Newlands über die Black Caps hereinbrach, kann fast mit keiner Naturgewalt mehr beschrieben werden. Die Kiwis wurden überrollt, weggepustet und einfach innerhalb der ersten Stunde des Matches komplett zerstört. Immerhin fand das alles in einem der schönsten Cricket-Stadien der Welt statt… Weiterlesen

Von Blinkern, Scheibenwischern und dem Ende der Welt…

In Sri Lanka gibt es eigentlich keinen Ort, an dem man komplett alleine ist. In Südafrika, bin ich zum Teil stundenlang Auto gefahren, nur um einer Handvoll von Autos zu begegnen. Mehr als eine kleine Umstellung war nötig. Hier Eindrücke eines ‚roadtrips‘ von Port Elizabeth nach Durban. Weiterlesen