Archiv der Kategorie: Reisebericht

The Home Of Cricket!

Hier soll das ‚Home of Cricket‘ liegen?? Ich dachte, hier sei alles irgendwie anders, irgendwie besonders. Doch vorbei an einer Tankstelle und einem etwas heruntergekommenen Krankenhaus geht es zum Lord’s Cricket Ground, dem wohl bekanntestem Cricket-Stadion der Welt. Würden sich mit mir nicht Mitglieder des Marylebone Cricket Club (MCC) – unverwechselbar an ihre rot-gelben Krawatten oder Hutbändern zu erkennen – auf dem Weg zum Stadion befinden, ich würde denken, ich wäre falsch hier…

Weiterlesen

Baywater Blues

Szenenwechsel: Vor mir liegt ein saftiger Burger und neben mir unterhalten sich zwei Jungs über Tim Hardaways Jump-Shot… Richtig, ich bin in den USA gelandet, genauer gesagt in San Francisco. Hier machte ich mich zwar auf die Suche nach dem Blues, doch ist die Überschrift auch eindeutig zweideutige. Denn der Stop in Frisco heißt auch, dass ich bald wieder zu Hause bin. Ein weinendes Auge bleibt dabei nicht aus. Weiterlesen

It’s All Happening

Ein einbeiniger Cricket-Spieler in Hamilton, auf zwei Beinen 18km über Vulkan-Geröll und ein Picknick in Napier. Nach einem entspannten Familien-Urlaub waren die letzten Tage relativ ereignisreich. Hier ein kleiner Überblick – enjoy the ride! Weiterlesen

Von Blinkern, Scheibenwischern und dem Ende der Welt…

In Sri Lanka gibt es eigentlich keinen Ort, an dem man komplett alleine ist. In Südafrika, bin ich zum Teil stundenlang Auto gefahren, nur um einer Handvoll von Autos zu begegnen. Mehr als eine kleine Umstellung war nötig. Hier Eindrücke eines ‚roadtrips‘ von Port Elizabeth nach Durban. Weiterlesen

Der etwas andere Reis(e)bericht aus Vietnam

Ich könnte jetzt berichten, wo ich mich in Vietnam so rumgetrieben hab und welche Orte mich begeistert haben, aber ich glaube die Fotos aus Sapa, Hanoi und Halong Bay werden ihre eigene Geschichte erzählen. Deshalb gibt es diesmal einen etwas anderen Bericht – Jule aufgepasst! Ein kleine Führung durch die ’streetfood‘ von Hanoi. Von den Städten, die ich in Asien besucht habe, mit Bangkok, die Stadt mit dem besten Essen auf der Straße. Weiterlesen

Sprichwörter – Reisebericht Laos

In Asien gibt es ein Sprichwort, dass grob übersetzt so lautet: In Kambodscha pflanzen sie den Reis, in Vietnam verkaufen sie ihn und in Laos hören sie zu wie er wächst. Dieses Sprichwort spiegelt perfekt die Atmosphäre in Laos wieder. Einen Laoten zu stressen oder Hektik hier zu erleben – ein Ding der Unmöglichkeit! „Laos liebster Seelenzustand ist allergrößte Gelassenheit“ (3sat) – etwas was man schnell an Laos lieben lernt. Weiterlesen